Kleinsche Höfe
Wandel in Rythmen

Rhythmus des Wandels

Alles lebendige ist im Wandel, und jeder Wandel trägt einen Rhythmus in sich. So auch die Gestaltung des Geländes der Kleinsche Höfe. 1872 wurde die Firma Klein gegründet und dann auch das Quartier bezogen. 72 Jahre später, 1944 wurden alle Gebäude zerstört. Wieder 72 Jahre darauf, im Jahre 2016 erfolgte der Abriß um dem Neuen Platz zu machen.

Die 72 Jahre

Der Rhythmus der 72 Jahre wird auch als ein „Menschenalter“ beschrieben, als eine Erfüllung eines Erdenlebens. Astronomisch bedeuten 72 Jahre einen „Weltentag“. Die Sonne wandert im Laufe der Zeit durch den Tierkreis, und nach etwa 26.000 Jahren hat Sie den Tierkreis durchwandert, das entspricht 365  x 72 Jahren. Man spricht daher auch vom „Weltenjahr“.  Hier ein link zu Wikipedia. ->klick